?>

Vimmerby, in der Heimat von Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga

Vimmerby ist eine Stadt mit 8.000 Einwohnern im småländischen Hochland, die sich inmitten der Ostküstenprovinz Kalmar län befindet. Die Stadt ist zugleich der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde, die von hügeligen Landschaften mit dichten Nadel- und Laubwäldern sowie etlichen Seen und Mooren geprägt ist.

Vimmerby ist eine der ältesten Städte Schwedens, deren Gründung bis in die Stein- und Bronzezeit zurückführt. Vimmerby wurde weltweit bekannt durch die berühmte Autorin Astrid Lindgren, die hier geboren wurde und ihre Geschichten über Michel von Lönneberga und Pippi Langstrumpf geschrieben hat. Aus diesem Grunde stehen die meisten Besuchsziele in der Stadt mit der berühmten Kinderbuchautorin in Verbindung. Dazu zählen der Theaterpark Astrid Lindgrens Welt und das Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs mit ihrem Elternhaus. Vimmerby ist aber auch bekannt für ihre idyllische småländische Landschaft mit fantastischen Badeseen, blühenden Blumenwiesen und tiefen Wäldern.

Die malerische Altstadt von Vimmerby mit ihren historischen Gebäuden und bezaubernden Blumengärten zählt zu den ältesten Städten Schwedens. Das Herz und Pulsader der Stadt bildet die lebhafte Storgatan, an der farbenfrohe alte Holzhäuser mit schiefen Wänden von modernen Wohnhäusern in Pastelltönen abgelöst werden. Der Spagat zwischen Historischem und Neuem ist an der Storgatan hervorragend gelungen. Auf dem Marktplatz gibt es während der Saison Konzerte und Veranstaltungen wie der „Sommartorg“ (Sommermarkt), an dem sich jedes Mal bis zu 10.000 Besucher und etliche Händler aus der ganzen Region treffen.

Video: Astrid Lindgrens Vimmerby

Astrid Lindgrens Welt und die Dörfer Katthult und Bullerbü

Der Themenpark Astrid Lindgrens Welt ist das größte Freilichttheater Schwedens, in dem Märchen zur Wirklichkeit werden. Während Sie auf wohlbekannte Schauplätze treffen, werden die Figuren aus den Romanen lebendig. Ganz unverhofft laufen Ihnen Pippi Langstrumpf, Michel von Lönneberga und Madita über den Weg. Im Sommer gibt es täglich Theateraufführungen mit Szenen aus Astrid Lindgrens Kinderbüchern. Das Elternhaus der beliebten Schriftstellerin ist der Bauernhof Näs in Vimmerby, in dem noch einige ihrer Nachkommen leben. Er ist in Verbindung mit einer Führung für die Öffentlichkeit zugänglich. Direkt daneben steht die moderne Astrid-Lindgren-Halle, die Einblicke in Astrids Leben und ihre Werke gewährt. Im angrenzenden Garten steht Pippi Langstrumpfs „Limonadenbaum“.

In der Nähe von Vimmerby befinden sich der originale Bauernhof Katthult und die Villa Kunterbunt in Bullerbü, wo die Filme rund um die Geschichten Astrid Lindgrens gedreht wurden. Der malerische Katthult Hof, in dem der kleine Michel aus Lönneberga zu Hause war, ist ein alter Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert. Er steht in der Nähe des Dorfes Rumskulla und heißt in Wirklichkeit Gibberyds Gård. 

Auch Pippi Langstrumpfs Heimatdorf Bullerbü hat einen anderen Namen. Es ist das Dorf Sevendstorp mit den drei Höfen, die Lindgren in ihren Büchern schildert. Sie sind noch bewohnt und nur von außen zu besichtigen. Wie die Filme aus Astrid Lindgrens Romanen entstanden sind, ist im Kinderfilmdorf (Filmbyn Småland) im nahe gelegenen Mariannelund zu erfahren.

Die Naturschutzgebiete Kvill und Nova Kvill mit der Eiche Kvilleken

Im Naturschutzgebiet von Kvill ist eine gigantische uralte Eiche zu bewundern, die mehr als tausend Jahre alt ist. Sie heißt „Kvilleken“ oder auch „Rumskulaeken“ und ist Schwedens ältester Baum. Ihr Stamm hat einen Umfang von sagenhaften 13 Metern und ragt bis zu 14 Meter in die Höhe. Er ist von innen hohl, trägt aber trotzdem eine mächtige Krone. Das Naturschutzgebiet war früher eine typische småländische Kulturlandschaft mit kleinen steinigen Äckern, die später als Weideland genutzt wurden. Die wildromantischen offenen Flächen werden von uralten Laubbäumen gesäumt, in denen Vögel brüten.

An dem Naturschutzgebiet von Kvill grenzt der Nationalpark Nora Kvill an, in dem der letzte Baum vor mehr als 150 Jahren gefällt wurde. Dementsprechend hat sich das kultivierte Waldstück in einen wahren Urwald mit riesigen Kiefern, uralten Fichten und umgestürzten Bäumen verwandelt. 

Der Boden ist mit moosbewachsenen Felsbrocken übersät, dazwischen wuchern Farne und Beerensträucher. Im Zentrum des Parks liegt der mit weißen und gelben Seerosen bedeckte Waldsee Stora Idgölen. Er wird Trollsjön genannt - ein Zaubersee im Märchenwald.

Mehr Info: Visit Vimmerby

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Ferienhäuser in Vimmerby:

Ferienhäuser in Småland und in ganz Schweden

Ferienhäuser in Småland und in ganz Schweden

Über 4.000 gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen speziell in Småland und in ganz Schweden – hier finden Sie Ihre perfekte Traumunterkunft.

Ferienhäuser in Schweden mieten

Weitere nützliche Infos für Ihren Schweden-Urlaub:

Orte in Schweden und Småland

Orte in Schweden und Småland

Region Jönköping

Region Jönköping

Region Växjö

Region Växjö

Region Kalmar

Region Kalmar

Familienurlaub in Småland

Familienurlaub in Småland

Helgasjön in Småland

Helgasjön in Småland

Schweden, Land & Leute

Schweden, Land & Leute

Aktivitäten in Schweden und Småland

Aktivitäten in Schweden und Småland

Hilfreiche Tipps für die Anreise nach Schweden:

Anreise nach Småland und Schweden

Anreise nach Småland und Schweden

Fährverbindungen nach Schweden

Fährverbindungen nach Schweden

Flüge nach Schweden

Flüge nach Schweden

Mit dem Auto nach Småland

Mit dem Auto nach Småland

Småland Karte

Småland Karte

Schwedisch lernen

Schwedisch lernen

Webcam Småland

Webcam Småland

Wetter in Småland

Wetter in Småland