?>

Die schönsten Seen in Schweden

Schweden besitzt mehr als 96.000 Seen und zählt auch mit vielen Flüssen zu den wasserreichsten Ländern in Europa. Die Seen unterscheiden sich wesentlich voneinander, sind aber alle auf ihre eigene Art wunderschön.

Manche von ihnen liegen verträumt in einer Mulde, bei anderen handelt es sich um tiefe Bergseen und manche bestechen durch ihre hinreißende Umgebung. Allen schwedischen Seen ist das klare Wasser gemein, wodurch sie über einen beachtlichen Fischreichtum verfügen.

Wir haben uns mal umgesehen und listen für Sie, neben unserem Beitrag: Die Seen in Småland, die schönsten Seen in ganz Schweden:

1. Vänern – riesig, aber idyllisch

Der größte schwedische See erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 5.600 Quadratkilometern. Zwei große Landzungen ragen hinein, was zusammen mit 22.000 kleinen und größeren Inseln die Strandlinie auf mehr als 2.000 Kilometer verlängert. Diese Eilande präsentieren sich sehr reizvoll: Bei einigen handelt es sich um glatte Granitblöcke, andere sind dicht mit Laubwald bestanden. Urlaubern bietet der Vänern idyllische Orte, hinreißende Schärenfahrten und Anglern darüber hinaus einen ungeheuren Reichtum an Hecht, Zander, Barsch und Forelle.

Auch die Umgebung des Vänern präsentiert sich wunderbar romantisch. So etwa das Märchenschloss Läckö und der Elchpark in Ed. Wer gerne eine Strecke geradeaus paddeln möchte, entscheidet sich für den Trollhätte-Kanal oder den Göta-Kanal, die beide in den herrlichen See münden.

2. Vättern – Freizeitspaß pur

Durch den Göta-Kanal ist der zweitgrößte See Schwedens mit dem größten, dem Vänern, verbunden. Aber er zeigt ein ganz anderes Gesicht. Die Ufer präsentieren sich sehr abwechslungsreich. Malerische Ortschaften wechseln ab mit weiten Feldern und tiefen Wäldern. Viele Wander- und Radwege erlauben interessante Erkundungen.

Im See selbst liegen einige kleine Inseln verstreut. Sie sind bei einer geruhsamen Paddeltour zu erreichen. Auf Visingö liegt die Schlossruine Visingborg, die mit ihrem historischen Charme verzaubert. Da das kristallklare Wasser angenehme Temperaturen aufweist, können Sie hier auch gut baden – entweder in einer per Boot erreichbaren stillen Bucht oder direkt am Ufer, das teilweise über touristische Einrichtungen verfügt. Für Angler bedeutet der Vättern ein wahres Paradies: Hechte, Forellen, Äschen und Rotaugen finden sich in großer Zahl.

3. Sommen – Natur pur

Der Sommen in Südschweden liegt in eine wunderschöne Naturlandschaft eingebettet. Das stark zerklüftete Ufer mit seinen vielen Buchten bietet herrliche Badestellen in ungestörter Umgebung. Das kristallklare Wasser erlaubt die Sicht bis zu zehn Meter tief. Mit dem Kajak sind sie gut erreichbar, wie überhaupt eine Fahrt über den See herrliche Aus- und Einblicke bietet. Am westlichen Seeufer liegt die malerische Kleinstadt, die unbedingt einen Besuch wert ist.

4. Mälaren – der abwechslungsreiche See

Die Oberfläche des drittgrößten schwedischen Sees ist von mehr als 1.000 stark zerklüfteten Inseln bedeckt. Bei einer Fahrt mit dem Kanu lassen sie sich leicht erkunden – ein Erlebnis, das sich die Besucher nicht entgehen lassen sollten. Auf der Insel Björkö liegt die historische Wikingersiedlung Birka, die interessante Fakten offenbart und seit 1993 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Am Ufer entdecken sie malerische Ortschaften oder streifen durch tiefe Wälder. Ganz in der Nähe liegen die Schlösser Gripsholm und Drottingholm, beide aus unterschiedlichen Gründen sehr bekannt und beide wunderschön.

Video: Mälaren from above - DJI Phantom 3 Standard

5. Hjälmaren – das Naturparadies

Die urwüchsige Naturlandschaft der Umgebung präsentiert eine eindrucksvolle Fauna und Flora. An den Ufern lassen sich Rothirsche, Elche und Fischotter beobachten. Bei einer eindrucksvollen Kanufahrt können Sie bis auf den Grund blicken und oft Fische vorbeiziehen sehen. Das Reiseziel ist noch weitgehend unentdeckt, was den Besuchern eine abgeschiedene Stille garantiert. Als Ausflugsziel bietet sich die Stadt Örebro an, in deren Zentrum sich auf einer Insel ein wunderschönes Schlösschen befindet. Darüber hinaus Zeugen prähistorischer Besiedlung: Hügelgräber, Runensteine und Felszeichnungen.

6. Åsnen – ein See als Nationalpark

Zwar sind lediglich zwölf Prozent des 160 Quadratkilometer großen Sees in Småland als Nationalpark ausgewiesen, aber der gesamte Bereich stellt ein wunderschönes Naturareal dar. Zahllose kleine und größere Inseln bedecken die Oberfläche, was die Kanutour wie eine Schärenfahrt anmuten lässt. Die vielen Buchten beherbergen Sumpfgebiete und locken entsprechend Prachttaucher und Fischadler an. Strandwiesen und regelrechte Urwälder machen den Reiz der Ufer und der Umgebung aus. Spaziergänge und Radtouren am See entlang werden zum Erlebnis.

7. Bolmen – einfach schön

Am Bolmen finden viele Gäste genau das, wonach sie suchen. Anglern bietet der saubere und fischreiche See vor allem Zander, Hecht und Barsch. Für Wanderer und Radler stehen gut beschilderte Wege am Ufer entlang bereit. Sie führen teils durch dichte Waldgebiete – Nadelbäume sowie Eichen und Buchen – teils haben die Besucher den freien Blick auf die Schönheit des Sees. Die größte der zahlreichen Inseln heißt Balmsö und beherbergt 350 Bewohner. Sie bietet ebenfalls wunderschöne Wanderwege insbesondere durch herrliche Wälder. Beim Kajakverleih ist der Start zu einer beeindruckenden Tour über den See möglich, außerdem gibt es Tennisplätze, kleine Läden und ein gemütliches Café.

Ferienhäuser in Småland und in ganz Schweden

Ferienhäuser in Småland und in ganz Schweden

Über 4.000 gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen speziell in Småland und in ganz Schweden – hier finden Sie Ihre perfekte Traumunterkunft.

Ferienhäuser in Schweden mieten

Weitere nützliche Infos für Ihren Schweden-Urlaub:

Orte in Schweden und Småland

Orte in Schweden und Småland

Region Jönköping

Region Jönköping

Region Växjö

Region Växjö

Region Kalmar

Region Kalmar

Familienurlaub in Småland

Familienurlaub in Småland

Helgasjön in Småland

Helgasjön in Småland

Schweden, Land & Leute

Schweden, Land & Leute

Aktivitäten in Schweden und Småland

Aktivitäten in Schweden und Småland

Hilfreiche Tipps für die Anreise nach Schweden:

Anreise nach Småland und Schweden

Anreise nach Småland und Schweden

Fährverbindungen nach Schweden

Fährverbindungen nach Schweden

Flüge nach Schweden

Flüge nach Schweden

Mit dem Auto nach Småland

Mit dem Auto nach Småland

Småland Karte

Småland Karte

Schwedisch lernen

Schwedisch lernen

Webcam Småland

Webcam Småland

Wetter in Småland

Wetter in Småland