Smaland Urlaub

Småland-Urlaub im Herzen der Natur – Südschweden genießen

ID 98504415 © Markus Stuxgren | Dreamstime.comWer Småland bislang nur als Kinderparadies bei Ikea kannte, der sollte sich schnell auf den Weg machen, um eine der schönsten Provinzen in Schweden persönlich kennenzulernen. Die aufregende Naturlandschaft mit einer abwechslungsreichen Küste, idyllischen Seen und weiten Wäldern eignet sich perfekt für unzählige Aktivitäten und um Ruhe zu finden.

Die pittoresken Ortschaften mit ihrer Holzhaus-Architektur, die aus vergangener Zeit bewahrt werden konnte, sind in Småland immer eine Reise wert. Liebhaber der Kinderbücher von Astrid Lindgren können sich in der Region auf Spurensuche begeben und die Filmkulissen sowie die Wurzeln der beliebten Schriftstellerin kennenlernen. Den Urlaub in Småland jedoch nur auf den Sommer zu begrenzen, wäre mehr als fahrlässig: Pilze sammeln und Angeln im Herbst, die beschaulichen Weihnachtsmärkte im Winter und das Frühlingserwachen dürften ebenso unvergessliche Erinnerungen mit sich bringen.

Småland-Urlaub: Natur und Aktivitäten

Småland, das in der schwedischen Sprache als „kleines Land“ bezeichnet wird, ist ein perfekter Rückzugsort für Urlauber, die sich Ruhe in der Natur wünschen. Fast überall in der südschwedischen Provinz finden sich Rad- und Wanderwege, die zwar gut ausgezeichnet sind, auf denen Wanderfreunde aber meist keiner Menschenseele begegnen. Der Norra Kvil Nationalpark mit seinen Urwäldern, der Store Mosse Nationalpark mit seinem Hochmoor, die Granitinsel Blå Jungfrun in den Schären nördlich von Kalmar oder das Naturreservat Stubbhult sind in dieser Hinsicht einfach perfekt.

Småland-Urlaub im Ferienhaus

Urlaub in Småland wird am liebsten in einem Ferienhaus verbracht. In der gesamten Provinz gibt es eine riesige Auswahl an gemütlichen Häusern und Hütten, die jedem Anspruch gerecht werden. Ein Ferienhaus direkt am Ufer eines Sees dürfte vor allem jene Reisende interessieren, die Abenteuer zu Wasser erleben oder die Angel auswerfen möchten. Familien entscheiden sich in der Regel für eines der schönen Holzhäuschen mit großem Grundstück. Wer gerne in das kulturelle Leben eingebunden ist, entscheidet sich für ein Haus in einer Dorfgemeinschaft oder am Rande einer Stadt. Der Komfort und die Ausstattung richten sich dabei nach den eigenen Bedürfnissen: Es gibt sehr moderne Ferienhäuser mit TV, WLAN, Sauna und den neuesten Möbeln. Das Gegenstück dazu bilden kleine Holzhäuschen, die teilweise sogar mit einer Außentoilette aufwarten, wenn dies nicht weiter stört. Ohne die Anschlüsse an das kommunale Netzwerk kommt das Wasser oftmals noch aus der Pumpe und eine kalte Dusche gehört zum Start des Tages. Dies kann eben auch seinen Charme haben bei einem Urlaub in Småland.