Die Region Växjö

Die Region Växjö

Schmalspurbahn Hultsfred–Västervik in Småland

ID 154271087 © Andrei Hrabun | Dreamstime.comEs gibt wirklich wunderbare Gelegenheiten, um Småland kennenzulernen. Neben den klassischen Fahrten mit dem Auto kann die südschwedische Region mit dem Fahrrad, mit dem Kanu oder auf dem Rücken der Pferde erkundet werden. Eine absolute Besonderheit ist jedoch die Schmalspurbahn (Smalspåret), die zwischen Hultsfred und Västervik an der Ostsee verkehrt:

Die 71 Kilometer lange Strecke führt durch die schöne Landschaft von Småland und bietet mehrere Haltestellen mit unglaublich viel Charme. Die Schienenbusse werden vor allem in den Sommermonaten von Freiwilligen betrieben, die mit dem Betrieb der Schmalspurbahn einer Leidenschaft nachgehen.

In Småland lassen sich wirklich unterhaltsame Abenteuer und Unternehmungen in Angriff nehmen, die einen hohen Unterhaltungswert für die gesamte Familie haben. Der Ziplinepark Little Rock Lake lässt Besucher über die Wälder schweben und mit der Draisine lässt sich die Provinz auf Schienen erkunden. Die Flüsse sind perfekt für Kanutouren geeignet und Ausritte mit dem Pony versprechen eine schöne Zeit.

Schmalspurbahn Hultsfred–Västervik

Ein unvergessliches Erlebnis wird jedoch die Fahrt mit der Schmalspurbahn (Smalspåret) sein. Die bis heute intakte Strecke zwischen Hultsfred und Västervik wurde bereits im Jahr 1879 erbaut und die Schienenbreite beträgt lediglich 891 mm (drei schwedische Fuß), die nur von den Schmalspurbahnen befahren werden kann. Für die Reise mit den Schienenbussen sollten sich Urlauber ausreichend Zeit nehmen, denn einerseits dauert die Fahrt über die gesamten 71 Kilometer rund zwei Stunden und andererseits gibt es wunderbare Haltplätze, auf denen ein Stopp wirklich lohnt.

Die Schienenbusse auf dem Smalspårsjärnvägen Hultsfred–Västervik stammen aus den 50er Jahren und verströmen damit einen ganz besonderen Charme. Die altehrwürdigen Sitzplätze lassen mit der Zeit den Komfort vermissen, aber der Blick aus dem Fenster entschädigt für alles. Der Betrieb der Schmalspurbahn variiert von Jahr zu Jahr, aber in der Regel sind die Züge zwischen Juni und September auf der Strecke unterwegs. In der schwedischen Ferienzeit Juli und August sind täglich drei Abfahrten in jede Richtung vorgesehen. Es lohnt sich jedoch die Planungen auf ein Wochenende zu schieben, denn dann sind zwischen der Haltestelle Ankarsrum und Västervik historische Dampflokomotiven mit alten Waggons im Einsatz. Dies ist ein herausragendes Fahrgefühl und als Passagier hat man das Gefühl eine Zeitreise unternommen zu haben, wenn die Lok durch die Wälder dampft. Vorbei an den Wäldern, den stillen Seen und vielen kleinen charmanten Ortschaften können sich Urlauber einmal richtig auf die Landschaft Smålands einlassen und den Ausblick genießen.

Video: Smalsparsjärnvägen Hultsfred Västervik Schweden

Station Ankarsrum mit Eisenhütte und Långsjön

Ankarsrum ist nicht nur Ausgangspunkt einer Reise mit einer historischen Dampflok, sondern auch ein wunderbarer Halt. Der beschauliche Ort ist die Heimat der Eisenhütte Ankarsrum Bruk. Sie gehört zum heutigen Industriemuseum Aktiveum und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Im Bahnhof selbst wird ein Café betrieben. Die Fika hier zu verbringen, könnte ein kulinarischer Höhepunkt werden.

Eine sehr ruhige Pause verspricht die Haltestation Långsjön. Ein kleiner Badestrand und ein Bootsverleih eröffnen eine Alternative zur Bahnfahrt. Im Restaurant vor Ort kann man sich für die kommenden Höhepunkte stärken.

Die Fahrkarten für die Fahrt mit der Schmalspurbahn sind in den KLT-Reisezentren an den Bahnhöfen in Hultsfred und Västervik erhältlich. Zusätzlich können die Tickets auch im Zug erworben werden. Hierfür sollten Reisende ausreichend Bargeld mit sich führen, denn eine Kartenzahlung ist dort nicht möglich. Grundsätzlich sollte stets im Hinterkopf behalten werden, dass diese besondere Zugfahrt nur durch Freiwillige möglich gemacht wird, die keinen Lohn für ihre Arbeit erhalten und sehr viel Leidenschaft mitbringen.

Hultsfred und Västervik

An den Endbahnhöfen in Hultsfred und Västervik ist ein längerer Aufenthalt sehr zu empfehlen. In Hultsfred warten das Heimatmuseum Hembygdspark, eine schöne Promenade am See Hulingen, eine Draisinenstrecke und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Västervik gehört zu den größeren Städten in Småland. Die charmante Metropole an der Ostsee punktet mit einer unglaublichen Schärenlandschaft, die im Rahmen einer Bootstour entdeckt werden kann. Die autofreien Inseln Hasselö und Idö sind wahre Naturparadiese. Das Stiftelsen Västerviks Museum, die Schlossruine Stegeholm, der Aussichtsturm Unos Torn und das Naturum Västervik freuen sich auf Besucher. Die schönsten Stunden verbringen Besucher jedoch am Hafen, wo gleich mehrere Restaurants mit sehr großer kulinarischer Vielfalt angesiedelt sind. Die Kombination aus einer Fahrt mit der Schmalspurbahn und einem Besuch in Västervik ist wirklich ein hervorragender Tagesausflug für Ferienhaus-Urlauber in Småland.

 

Ferienhäuser in Schweden mieten

Ferienhäuser in Schweden

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Schweden buchen Sie hier bequem online. Häuser in allen schwedischen Regionen.

 

Ferienhaus in Småland mieten

Ferienhäuser in Småland

Die roten Holzhäuschen mit grünen Spielwiesen in idyllischer Lage verkörpern den Schweden-Urlaub, wie er im Buche steht.

 

Ferienhaus in Västergötland

Ferienhaus in Västergötland

Charmante Holzhäuserim Wald oder ein Bauernhof mit zahlreichen Tieren wird in der Provinz Västergötland gerne gebucht.

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Sehenswürdigkeiten: