Småland Reportagen

Småland Reportagen

Reportagen über Småland

ID 20770904 © Almgren | Dreamstime.comEine Entdeckungsreise durch Småland im Rahmen eines Urlaubs kann äußerst interessant und vielseitig werden. Die schöne Region in Südschweden ist mit einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft gesegnet, die jeden Aufenthalt auch zu einer Erholungs- und Wissensreise werden lassen. Sich auf die Spuren der Elche zu begeben oder Pilgerpfaden zu folgen kann noch einmal vollkommen neue Perspektiven eröffnen.

Kulturinteressierte Reisende besuchen eines der Museen in Småland oder setzen sich mit den bekannten Persönlichkeiten auseinander. Neben Astrid Lindgren dürften auch der Maler John Bauer, IKEA-Gründer Ingvar Kamprad und der Botaniker Carl von Linné vertraute Namen sein. Bei einem Aufenthalt wird auch die schwedische Küche für Begeisterung sorgen. Diese durch die frischen Produkte aus den Hofläden anzureichern, könnte eine vollkommen neue Erfahrung sein. Zudem ist Småland zu jeder Jahreszeit eine Reise wert: Im Winter verzaubern die besondere Atmosphäre und die beschaulichen Weihnachtsmärkte.

Naturerlebnisse in Småland

Die Natur dürfte sicherlich ein Grund sein, warum sich viele Menschen für einen Urlaub in Småland entscheiden. Eine schöne bescheidene Holzhütte am Waldesrand oder am Ufer eines Sees sind eine Wohltat für den Körper und Geist, die einmal richtig abschalten können. Der Elch ist dabei ein Wunschtraum vieler Schwedenreisender, die ihn sogar mit etwas Glück in freier Wildbahn erleben können. Die sichere Variante ist ein Elchpark, von denen es in Småland gleich mehrere mit unterschiedlichen Ansätzen gibt. Dabei kommen Besucher hautnah mit dem König der Wälder in Berührung. Die Suche nach sich selbst oder zu Gott kann auch auf den Pilgerpfaden erfolgen. Insgesamt 370 Kilometer können in der Provinz erwandert werden und mit dem Kloster Nydala wartet eines der bedeutendsten Pilgerziele des Mittelalters.

Berühmte Persönlichkeiten aus Småland

Obwohl Småland eigentlich „kleines Land“ auf Deutsch bedeutet hat es im Laufe der vergangenen Jahrhunderte gleich mehrere berühmte Persönlichkeiten hervorgebracht: Astrid Lindgren dürfte die bekannteste Autorin sein, mit der die Urlauber vertraut sind. Ihre Spuren finden sich durch das Geburtshaus, einem Freizeitpark und Filmkulissen fast überall in Småland. IKEA kennt hierzulande eigentlich jeder, aber auch der Gründer ist in Schweden eine große Bekanntheit gewesen. Ingvar Kamprad hat sich vom einfachen Kaufmann bis zum Milliardär hochgearbeitet und die Möbelhäuser sind inzwischen weltweit vertreten. Er wurde in Älmhult geboren, wo heute das IKEA-Museum auf seine Besucher wartet.

Der Botaniker Carl von Linné hat die namentliche Zuordnung von Pflanzen geschaffen, die bis heute Bestand hat. Seine Wurzeln können in einem eigens geschaffenen Park bewundert werden. Amalia Eriksson, die Erfinderin von Polkagris aus Gränna, Jenny Nyström, die Tomte-Zeichnerin (Weihnachtsmann) aus Kalmar, Gideon Sundbäck, der Erfinder des Reißverschlusses aus der Gemeinde Ödestugu, Albert Engström, der Künstler und Schriftsteller vom Bäckefall in Lönneberga, Vilhelm Moberg, der Schriftsteller aus Moshultamåla in der Gemeinde Emmaboda, Salomon August Andrée, der Polarforscher aus Gränna, John Bauer, der Trollmaler aus Jönköping und Möbeldesigner Bruno Mathsson aus Värnamo stammen allesamt aus Småland und haben mit ihren Erfindungen und Werken Geschichte geschrieben.

Die schwedische Küche

Bei einem Urlaub in Småland kommen Reisende fast automatisch mit der schwedischen Küche in Berührung. Gerade bei einem Aufenthalt in einem Ferienhaus wird auf Selbstversorgung gesetzt und beim Schlendern durch den Supermarkt werden Produkte aus Schweden probiert. Es lohnt sich wirklich das ein oder andere Gericht abseits von Köttbullar und Zimtschnecken zu probieren. „Pytt i Panna“, Smörgåsbord (Brot- und Buttertisch), Strömming und „Lördagsgodis“ (Samstags-Süßigkeiten) gehören fast zum Pflichtprogramm. Auf der Suche nach besonders frischen Zutaten ist der Einkauf in einem Hofladen sehr empfehlenswert. Direkt vom Feld auf den Teller ist der Geschmack einfach viel intensiver. Gleiches gilt für Fisch, Fleisch und Milchprodukte aus Småland. In unserem Schweden Shop finden Sie eine Vielzahl besonderer småländischer Spezialitäten.

Erlebniswelt Småland – Museen und Weihnachten

Die meisten Urlauber entscheiden sich für den Sommer, um die aufregende Küste und die Seen bei warmen Temperaturen nutzen können. Aber Angeln im Herbst oder Wandern im Frühjahr bringt einen ähnlich hohen Erholungseffekt mit sich. Eine ganz besondere Zeit ist Advent in Småland. Hier geht es viel beschaulicher und gemütlicher zu als in der Heimat. Die Familie rückt absolut in den Mittelpunkt, ebenso wie das köstliche Julbord, das Weihnachtsmenü an den Festtagen. Ein Besuch der Weihnachtsmärkte ist ebenso mit dem Probieren von weihnachtlichen Gerichten verbunden. Dort lässt sich auch das ein oder andere Geschenk erwerben, das für Freude bei Verwandten und Freunden sorgen wird. Die Fahrt mit dem Pferdeschlitten oder mit dem Weihnachtszug durch die winterliche Landschaft ist ein Ereignis für die gesamte Familie.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

 

Ferienhäuser in Schweden mieten

Ferienhäuser in Schweden

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Schweden buchen Sie hier bequem online. Häuser in allen schwedischen Regionen.

 

Ferienhaus in Småland mieten

Ferienhäuser in Småland

Die roten Holzhäuschen mit grünen Spielwiesen in idyllischer Lage verkörpern den Schweden-Urlaub, wie er im Buche steht.

 

Ferienhaus in Västergötland

Ferienhaus in Västergötland

Charmante Holzhäuserim Wald oder ein Bauernhof mit zahlreichen Tieren wird in der Provinz Västergötland gerne gebucht.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: