Växjö

Växjö

Växjö, die grünste Stadt Europas und Hauptstadt des Glasreiches

Foto: © Tomtsya | Dreamstime.comVäxjö ist eine Residenzstadt und Universitätsstadt in Südschweden, die mit rund 66.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der historischen Provinz Småland ist. Damit bildet sie eine kleine Metropole, die eingebettet von Seen und Naturschutzgebieten im Zentrum des Kronobergs län liegt.

Durch ihr vielfältiges Angebot an Kultur und Unterhaltung, Einkaufsmöglichkeiten und Natur ist der Stadt ein erfolgreicher Spagat gelungen. Die Natur mit 26 Naturschutzgebieten ist vom Stadtzentrum aus zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. In der Stadt selbst gibt es herrlich angelegte Parkanlagen, die auf den bekannten schwedischen Botaniker Carl von Linné zurückzuführen sind und in unmittelbarer Nähe des Zentrums befindet sich ein Strandbad. Im Stadtgebiet gibt es sogar einen Hügel mit Landwirtschaft (Ekobacken), auf dem ökologisches Gemüse angebaut wird. Växjö ist seit 2007 die grünste Stadt Europas, weil sie seit Jahren mit Erfolg Maßnahmen für den Umweltschutz und Nachhaltigkeit ergreift.

Kunst und Kultur in Växjö

Växjö bietet Kultur und Kunst mit einem Museumspark, in dem das Landesmuseum und das Schwedische Glasmuseum unterbracht sind. Als Hauptstadt des „Glasriket“ (Glasreich) stellt Växjö in ihrem Glasmuseum die größte Glassammlung Europas sowie historische Geräte zur Glasherstellung aus. Zu bewundern gibt es mehr als 35.000 Exponate, die 105 Glashütten der Region in der Zeit von 1580 bis 2011 produziert haben. Das Landesmuseum veranschaulicht die småländische Kulturgeschichte von der Steinzeit über die Wikingerzeit und Mittelalter bis zur Neuzeit. Ein weiteres interessantes Museum ist das Auswandermuseum „Utvandrarnas Hus“, das sich mit der Auswanderung der schwedischen Bevölkerung in den Jahren 1846 bis 1930 befasst. Das sehenswerteste Gebäude der Stadt ist der Dom von Växjö, dessen markanter Doppelturm das Stadtbild prägt. Er stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde mehrmals restauriert.

Växjo gilt durch ihre Vielzahl an kleinen Läden, Modeboutiquen und Einkaufszentren als Einkaufsmetrople im Zentrum Smålands. Die Einkaufsmeile an der Storgatan ist 700 Meter lang und vermutlich die längste Fußgängerzone Schwedens. Neben zahlreichen Geschäften befinden sich dort gemütlichen Cafés, Restaurants mit Speisen aus allen Ländern der Welt und der Platz Stortorget, an dem mittwochs und samstags ein Mark stattfindet. Im Zentrum der Stadt werden das ganze Jahr über abwechslungsreiche Konzerte und verschiedene Festivals veranstaltet wie das Food-Festival MAT, das Delikatessen von mehr als hundert Ausstellern der Region präsentiert.

Video von Växjö und Umgebung:

Växjös Seen mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten

Die Gemeinde Växjö ist von der typischen småländischen Landschaft geprägt, die aus sanften Hügeln mit Nadel- und Laubwäldern bedeckt sind und von zahlreichen Seen durchzogen sind. Rund um Växjö befinden sich fast 150 Binnenseen. Im Süden liegen der Växjösjön, Södra Bergundasjön, Trummen und der Bergkvarasjön. Der See Växjösjön grenzt direkt an die Innenstadt und ist von einer fast fünf Kilometer langen Strandpromenade umgeben. Im Sommer sind die Rasenflächen um den See von unzähligen Besuchern der Stadt besetzt. Neben dem Växjösjön liegt der Trummensee, an dem sich das prächtige Schloss Teleborg befindet. Es erscheint mit seinen Türmchen und verziertem Mauerwerk wie ein Märchenschloss, aber es stammt aus dem Jahr 1900 und wurde von einem exzentrischen Grafen im Stil einer mitteralterlichen Ritterburg errichtet.

Im Norden grenzt der See Helgasjön an die Stadt, der mit fast 50 Quadratkilometern der größte See in Växjö ist. Auf einer kleinen Insel des Sees thront die Burgruine Kronoberg, die rsprünglich eine bischöfliche Residenz war. Die Burg steht in Verbindung mit dem Aufstand des Rebellen Nils Dacke. Als der Aufstand niedergeschlagen wurde, ließ der schwedische König Gustav Vasa die Burg als Festungsanlage gegen Dänemark ausbauen. Neben der Burgruine befindet sich der Heimathafen des Dampfers Thor. Das Schiff wurde 1887 von der Bergsunds Mekaniska Verkstad in Stockholm gebaut und ist das älteste Dampfschiff, das noch mit Holz befeuert wird. Lange war es als Last- und Passagierschiff im Einsatz. Im Sommer führt es heute Rundfahrten auf dem Helgasjön aus. Dabei werden historische Routen benutzt, wobei unter anderem die alte Schleuse von Åby passiert wird.

Mehr Info: Visit Växjo

Rund um Växjö gibt es schöne Ferienhäuser, die wir Ihnen in unserer Ferienhaus Datenbank zur Buchung anbieten.

Diese Orte in Småland sollten Sie besuchen:

 

Älmhult

Älmhult - Geburtsort von Ikea und dem berühmten Biologen Carl von Linné

Älmhult - Geburtsort von Ikea und dem berühmten Biologen Carl von Linné

 

Alvesta

Alvesta - tiefe Buchenwälder, fantastische Seen- und Inselwelt Smålands

Alvesta - tiefe Buchenwälder, fantastische Seen- und Inselwelt Smålands

 

Eksjö

Eksjö, die mittelalterliche Holzstadt zwischen dicht bewaldeten Höhenzügen

Eksjö, die mittelalterliche Holzstadt zwischen dicht bewaldeten Höhenzügen

 

Emmaboda

Emmaboda, im Königreich der Kristalle und Heimat Vilhelm Mobergs

Emmaboda, im Königreich der Kristalle und Heimat Vilhelm Mobergs

 

Gislaved

Gislaved, die ehemalige Gummistadt lädt zum Wandern und Fischen ein.

Gislaved, die ehemalige Gummistadt lädt zum Wandern und Fischen ein.

 

Gränna

Gränna, eine Idylle am Rande des Vättern mit Polkagris und Polarforschern

Gränna, eine Idylle am Rande des Vättern mit Polkagris und Polarforschern

 

Hultsfred

Hultsfred, bekannt für Rockmusik, Michel von Lönneberga und zahlreiche Naturschutzgebiete

Hultsfred, bekannt für Rockmusik, Michel von Lönneberga und zahlreiche Naturschutzgebiete

 

Jönköping

Jönköping, die Streichholz- und Kulturstadt am Rande des Vättern Sees

Jönköping, die Streichholz- und Kulturstadt am Rande des Vättern Sees

 

Kalmar

Kalmar, die geschichtsträchtige Küstenstadt und Tor zur Sonneninsel Öland

Kalmar, die geschichtsträchtige Küstenstadt und Tor zur Sonneninsel Öland

 

Ljungby

Ljungby, die zentral gelegene Stadt in Smålands Seenlandschaft Bolmen

Ljungby, die zentral gelegene Stadt in Smålands Seenlandschaft Bolmen

 

Nässjö

Nässjö, Eisenbahnknotenpunkt und die höchste Erhebung im Hochland von Småland

Nässjö, Eisenbahnknotenpunkt und die höchste Erhebung im Hochland von Småland

 

Nybro

Nybro, eine Stadt im Königreich des Glases, umgeben von zauberhaften Naturschutzgebieten

Nybro, eine Stadt im Königreich des Glases, umgeben von zauberhaften Naturschutzgebieten

 

Oskarshamn

Oskarshamn, eine Hafenstadt am Kalmarsund und dem größten Schärengarten Smålands

Oskarshamn, eine Hafenstadt am Kalmarsund und dem größten Schärengarten Smålands

 

Sävsjo

Sävsjo, eine Stadt mit Naturerlebnissen und uralten historischen Sehenswürdigkeiten

Sävsjo, eine Stadt mit Naturerlebnissen und uralten historischen Sehenswürdigkeiten

 

Tranås

Tranås, die Pelzstadt im Sommenland an der Grenze zu Östergötland

Tranås, die Pelzstadt im Sommenland an der Grenze zu Östergötland

 

Värnamo

Värnamo, die Stadt der Möbeldesigner im Seenland von Småland und Store Mosse

Värnamo, die Stadt der Möbeldesigner im Seenland von Småland und Store Mosse

 

Västervik

Västervik, das Tor zu Schwedens schönstem Schärengarten mit fünftausend Inseln

Västervik, das Tor zu Schwedens schönstem Schärengarten mit fünftausend Inseln

 

Växjö

Växjö, die grünste Stadt Europas und Hauptstadt des Glasreiches

Växjö, die grünste Stadt Europas und Hauptstadt des Glasreiches

 

Vetlanda

Vetlanda, die Stadt der Goldgräber und Abenteurer im Hochland von Småland

Vetlanda, die Stadt der Goldgräber und Abenteurer im Hochland von Småland

 

Västervik

Vimmerby, in der Heimat von Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga

Vimmerby, in der Heimat von Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga

Wir empfehlen Ihnen folgende Seiten zum Thema Ferienhaus Urlaub in Småland: