Nybro

Nybro

Nybro, eine Stadt im Königreich des Glases, umgeben von zauberhaften Naturschutzgebieten

Foto: ©Tina Stafrén/imagebank.sweden.seNybro ist eine Stadt mit 13.000 Einwohnern in der schwedischen Provinz Kalmar län. Sie wurde 1932 gegründet und befindet sich 28 Kilometer westlich von der Residenzstadt Kalmar. Seit dem Zusammenschluss der umliegenden Ortschaften im Jahre 1969 ist Nybro der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Bevor das Streckennetz der schwedischen Eisenbahn Ende des 19. Jahrhunderts ausgebaut wurde, lebten in der Gemeinde nur einige hundert Menschen. Sie arbeiteten hauptsächlich in einer traditionellen småländischen Streichholzfabrik. Heute besteht die Industrie der Gemeinde hauptsächlich aus Glashütten. Nybro liegt im „Glasriket“, dem Königreich des Kristalls, das sich aus den vier Kommunen Lesseboda, Emmaboda, Uppvidinge und Nybro zusammensetzt. Auf dem Stadtgebiet befinden sich die Glashütten Nybro und Pukeberg und in der Gemeinde die Glashütten Måleras und Orrefors.

Neben der Glasbläserei ist Nybro hauptsächlich für ihre herrliche Natur bekannt. Doch es gibt auch kulturelle und historische Erlebnisse, Freizeitaktivitäten mit Wandern, Angeln, Golfen und einige interessante Museen. Hervorzuheben ist das Heimatmuseum in Madesjö und das weltweit einzige James Bond Museum in Nybro. Das Heimatmuseum zählt zu den größten Museen Schwedens. Es ist in einem ehemaligen Stall der Dorfkirche von Nybro untergebracht, in dem die Kirchgänger ihre Pferde untergestellt haben. Das 200 Meter lange Holzgebäude beheimatet mehr als 7.000 Exponate, darunter ein historischer Kaufladen, eine Schule mit Lehrerzimmer, Wäscherei und Fotoatelier. Das weltweit einzige James Bond Museum befindet sich an der Emmabodavägen 20 in Nybro. Es stellt alles rund um den Agenten 007 aus, von originalen Filmrequisiten der einzelnen Bondfilme bis zu seinen Sportwagen.

Video aus dem Glasreich und Umgebung:

Naturschutzgebiete, Wald- und Seenlandschaft in Nybro

Nybro ist eine dicht bewaldete Gemeinde, die von Seen und hügeligen landwirtschaftlichen Flächen durchsetzt ist. Der größte Teil des Waldes besteht aus Nadelbäumen, aber teilweise gibt es auch uralte Laubwälder mit knorrigen Eichen und Buchen. Die tiefen Wälder und ruhigen kleinen Waldseen sind auf zahlreichen Wegen zu erkunden. Wer eine besondere Herausforderung sucht, sollte über den 80 Kilometer langen Dackeleden Trail wandern, der sich durch die ganze Gemeinde windet. Nybro verfügt über einzigartige Naturreservate und über den Ekopark Hornsö. Es sind ausgezeichnete Wandergebiete mit einer reichhaltigen Flora und Fauna, die sich im Sommer in ihrer ganzen Pracht zeigen.

Das Naturschutzgebiet Allgunnen zählt zu den größten Naturschutzgebieten in der Gemeinde. Es beheimatet eine Artenvielfalt an Insekten, mit der es den schwedischen Rekord hält. Hier leben 700 verschiedene Käferarten, die das Holz bewohnen. Es sind mehr als in jedem anderen Waldgebiet Nordeuropas. Durch die tiefe Abgeschiedenheit zwischen alten Kiefern, flachen Felsen am Ufer des Allgunnen Sees und riesige Felsbrocken, vermittelt der Wald ein Gefühl von Wildnis. Um die natürlichen Werte des Waldes am Allgunnen aufzuwerten, schuf der Landbesitzer Sveaskog den Ekopark Hornsö.

Das Naturreservat Ullefors liegt an der Mündung des Flusses Alsterån in den See Allgunnen. Am Rande des Flusses wachsen Eschen, Schwarzerlen und unzählige Königsfarne, Schwedens größtem Farn. Daneben gedeihen wilde Calla, verschiedene Flechten und seidiges Federmoos. Hinter dem Ufer befinden sich unberührte Eichenwälder, die von Laubwäldern mit Birken, Espen und Fichten abgelöst werden. Südlich von Nybro liegt das Naturschutzgebiet Svartbäcksmåla. Es beinhaltet einen Eissee, der durch das Schmelzwasser aus dem Inlandeis entstand. Der Wald wird von dichten Fichtenwäldern und Sumpfgebieten dominiert, in denen Schwertlilien, Seerosen und Eisvögel zu bewundern sind.

Das Glasriket - im Königreich der Kristalle

Seit dem Jahre 1742 wird in dem „Glasriket“ mundgeblasenes Glas produziert. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Techniken der Kunst des Glasblasens in den Hütten entwickelt. Um sie kennenzulernen, kommen jährlich Tausende von Besuchern, um die Verwandlung der glühenden Glasmasse in filigranes Kristallglas zu verfolgen. Die älteste Glashütte ist Pukebergs Glasbruk, die in einem alten Backsteingebäude aus dem Jahre 1871 untergebracht ist. Technisch interessierte Besucher können sich im Bergdala Glastechnologiemuseum historische Maschinen zur Herstellung von Glas ansehen.

Mehr Info: Nybro.se

Rund um Nybro gibt es schöne Ferienhäuser, die wir Ihnen in unserer Ferienhaus Datenbank zur Buchung anbieten.

Diese Orte in Småland sollten Sie besuchen:

 

Älmhult

Älmhult - Geburtsort von Ikea und dem berühmten Biologen Carl von Linné

Älmhult - Geburtsort von Ikea und dem berühmten Biologen Carl von Linné

 

Alvesta

Alvesta - tiefe Buchenwälder, fantastische Seen- und Inselwelt Smålands

Alvesta - tiefe Buchenwälder, fantastische Seen- und Inselwelt Smålands

 

Eksjö

Eksjö, die mittelalterliche Holzstadt zwischen dicht bewaldeten Höhenzügen

Eksjö, die mittelalterliche Holzstadt zwischen dicht bewaldeten Höhenzügen

 

Emmaboda

Emmaboda, im Königreich der Kristalle und Heimat Vilhelm Mobergs

Emmaboda, im Königreich der Kristalle und Heimat Vilhelm Mobergs

 

Gislaved

Gislaved, die ehemalige Gummistadt lädt zum Wandern und Fischen ein.

Gislaved, die ehemalige Gummistadt lädt zum Wandern und Fischen ein.

 

Gränna

Gränna, eine Idylle am Rande des Vättern mit Polkagris und Polarforschern

Gränna, eine Idylle am Rande des Vättern mit Polkagris und Polarforschern

 

Hultsfred

Hultsfred, bekannt für Rockmusik, Michel von Lönneberga und zahlreiche Naturschutzgebiete

Hultsfred, bekannt für Rockmusik, Michel von Lönneberga und zahlreiche Naturschutzgebiete

 

Jönköping

Jönköping, die Streichholz- und Kulturstadt am Rande des Vättern Sees

Jönköping, die Streichholz- und Kulturstadt am Rande des Vättern Sees

 

Kalmar

Kalmar, die geschichtsträchtige Küstenstadt und Tor zur Sonneninsel Öland

Kalmar, die geschichtsträchtige Küstenstadt und Tor zur Sonneninsel Öland

 

Ljungby

Ljungby, die zentral gelegene Stadt in Smålands Seenlandschaft Bolmen

Ljungby, die zentral gelegene Stadt in Smålands Seenlandschaft Bolmen

 

Nässjö

Nässjö, Eisenbahnknotenpunkt und die höchste Erhebung im Hochland von Småland

Nässjö, Eisenbahnknotenpunkt und die höchste Erhebung im Hochland von Småland

 

Nybro

Nybro, eine Stadt im Königreich des Glases, umgeben von zauberhaften Naturschutzgebieten

Nybro, eine Stadt im Königreich des Glases, umgeben von zauberhaften Naturschutzgebieten

 

Oskarshamn

Oskarshamn, eine Hafenstadt am Kalmarsund und dem größten Schärengarten Smålands

Oskarshamn, eine Hafenstadt am Kalmarsund und dem größten Schärengarten Smålands

 

Sävsjo

Sävsjo, eine Stadt mit Naturerlebnissen und uralten historischen Sehenswürdigkeiten

Sävsjo, eine Stadt mit Naturerlebnissen und uralten historischen Sehenswürdigkeiten

 

Tranås

Tranås, die Pelzstadt im Sommenland an der Grenze zu Östergötland

Tranås, die Pelzstadt im Sommenland an der Grenze zu Östergötland

 

Värnamo

Värnamo, die Stadt der Möbeldesigner im Seenland von Småland und Store Mosse

Värnamo, die Stadt der Möbeldesigner im Seenland von Småland und Store Mosse

 

Västervik

Västervik, das Tor zu Schwedens schönstem Schärengarten mit fünftausend Inseln

Västervik, das Tor zu Schwedens schönstem Schärengarten mit fünftausend Inseln

 

Växjö

Växjö, die grünste Stadt Europas und Hauptstadt des Glasreiches

Växjö, die grünste Stadt Europas und Hauptstadt des Glasreiches

 

Vetlanda

Vetlanda, die Stadt der Goldgräber und Abenteurer im Hochland von Småland

Vetlanda, die Stadt der Goldgräber und Abenteurer im Hochland von Småland

 

Västervik

Vimmerby, in der Heimat von Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga

Vimmerby, in der Heimat von Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga

Wir empfehlen Ihnen folgende Seiten zum Thema Ferienhaus Urlaub in Småland: