Region Jönköping – Jönköping Län

Die Region Jönköping – Jönköping Län

ID 145235760 © Tupungato | Dreamstime.comJönköping Län ist eine Provinz im wunderschönen Småland, die aufgrund ihrer Lage zahlreiche Ferienhaus-Gäste auf Anhieb begeistern wird. Am südlichen Ufer des Vättern gelegen, stehen Bade- und Wasserspaß natürlich ganz oben auf dem Wunschzettel vieler Familien.

Die Stadt Jönköping kann mit einer unglaublichen Vielfalt an kulturellen Einrichtungen aufwarten, deren Besuch sich wirklich lohnt. Hinzu kommen nahegelegene Ortschaften wie die Holzstadt Eksjö, Vetlanda und Värnamo, die ihrerseits mit ihren Sehenswürdigkeiten zu überzeugen wissen. Geprägt von vielen kleinen Seen und der Waldlandschaft finden sich in Jönköping Län besonders schöne Ferienhäuser für einen Urlaub in Småland.

Ist Småland erst einmal als Urlaubsziel auserkoren, gilt es das passende Ferienhaus in einer der schönen Provinzen zu finden. Jönköping Län dürfte sicherlich bei vielen Schwedenurlaubern zu den Favoriten gehören. Im Norden bildet der Vättern, der zweitgrößte See des Landes, eine natürliche Grenze und ist für Wasserabenteuer jeder Art die optimale Wahl. Gleich mehrere schöne Strände laden zum ausgiebigen Sonnenbaden, Schwimmen und Relaxen ein. Selbstverständlich lässt sich der See auch mittels eines eigenen Bootes, einer Fähre oder Schiffsrundfahrt erkunden. Die Insel Visingsö ist von Gränna aus erreichbar. Das Eiland, auch als Königsinsel bekannt, weist eine alte Schlossruine und eine wunderschöne Landschaft auf. Die angenehme Brise vom Vättern aus ist gerade in den Sommermonaten eine wahre Wohltat.

Die Fläche der Jönköping Län beträgt 11.700 km² und etwas mehr als 350.000 Menschen nennen die Region ihr Zuhause. Insgesamt ist das Territorium in 13 Gemeinden unterteilt. Eksjö, Vetlanda und Värnamo oder Nässjö gehören sicherlich zu den bekanntesten von ihnen.

Die Landschaft ist unheimlich reizvoll und sehr charakteristisch für Schweden. Sehr weitläufige Waldflächen, viele kleine Seen und sehr beschauliche Dörfer prägen die Region Jönköping.

Jönköping – Stadt der Museen

Der Ausblick auf Jönköping von Süden kommend mit dem Blick auf den Vättern offenbart Besuchern gleich auf Anhieb die Schönheit der kleinen Metropole mit ihren rund 120.000 Einwohnern.

Ein charmanter Hafen und ein Stadtstrand werden gerne von den Bewohnern in Beschlag genommen, wenn die Temperaturen angenehm warm sind und die Sonne ihre Fühler ausstreckt. Der eigentliche Reichtum von Jönköping sind aber die kulturellen Einrichtungen, allen voran die Museen.

Gleich mehrere genießen ein Alleinstellungsmerkmal und behandeln außergewöhnliche Themen: Das „Tändsticksmuseet“ (Streichholzmuseum) mag auf den ersten Blick nicht sonderlich aufregend erscheinen, aber die Geschichte des Zündholzes zu entdecken verschafft Besuchern seltenes Wissen. Schweden hatte einst ein Monopol auf die Herstellung von Streichhölzern und die Verpackungen werden bis heute von Sammlern geschätzt. Auf dem ehemaligen Fabrikgelände einer Streichholzfabrik können Interessierte in die Welt der Zündhölzer eintauchen. Liebhaber von Technik werden im Radiomuseum fündig werden. Mehr als 1.000 Exponate aus der Geschichte des Rundfunks können dort bewundert werden. Geneigte Besucher können sich hier auch mit der Historie des lokalen Radiosenders auseinandersetzen. Die Marke „Husqvarna“ ist weltweit bekannt. Dies dürfte vor allem daran liegen, dass einst eine Waffenschmiede für den Aufschwung des Namens verantwortlich war. Nach der Privatisierung kamen zahlreiche Produkte hinzu, die aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken waren. Fast 400 Jahre schwedische Technologie-Geschichte auf einer Ausstellungsfläche von 2.400 Quadratmetern werden mit Sicherheit Eindruck hinterlassen.

Beim Betrachten von Fahrrädern, Motorrädern, Nähmaschinen, Haushaltsgeräten, Kaminen und Gussprodukten wird sicherlich das ein oder andere bekannte Produkt auftauchen. Jönköping ist zudem die Heimat des John Bauer Museums, eines außergewöhnlichen Malers, dessen Lebensgeschichte eng mit Småland verbunden ist. Das Vogelmuseum mit rund 1.500 Exemplaren von 341 Arten sowie die separate Eiersammlung versetzt Besucher gerne ins Staunen.

Sehenswürdigkeiten in Jönköping Län

Zu den Sehenswürdigkeiten der Jönköping Län gehört ohne Zweifel die schöne Holzstadt Eksjö. Die Altstadt konnte in ihrer ursprünglichen Bauweise bis heute erhalten werden. Kleine Einblicke in die Höfe, Cafés und Geschäfte sind verbunden mit einem Rückblick in das einstige Leben in der Region. Der ganz besondere Charme wird mit Sicherheit für Begeisterung sorgen. Die Gemeinde Vetlanda als wesentlicher Bestandteil des småländischen Hochlandes ist ein wahres Naturparadies mit vielen kleinen Seen.

Der Tjurken ist ein perfektes Ziel für Angler, aber auch der Flogen und der Grumlan zeichnen sich durch ihren Fischreichtum aus. Das Besucherbergwerk Kleva Gruva und die Burg Hultaby gehören zu den kulturellen Höhepunkten der Region. Nässjö hat sich einen Namen als Knotenpunkt des Eisenbahnverkehrs gemacht und bis heute ist die Stadt ein wichtiger Umsteigebahnhof, um viele Orte in Småland erreichen zu können. Das Vandalorum, das Apladalen-Freilichtmuseum sowie das Bruno Mathsson Center sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Värnamo. Das Stadtzentrum mit der Storgatan eignet sich für einen kleines Einkaufsbummel.

Ferienhaus in Jönköping Län

Der Urlaub in einem Ferienhaus in Jönköping Län dürfte wirklich traumhaft werden. Die herrliche Naturlandschaft verspricht einerseits viel Abwechslung bei den Aktivitäten und andererseits Ruhe vom Alltag. Die Seen sind kleine Angelparadiese, die entweder vom Ufer aus oder mit einem Boot erkundet werden wollen. Wanderungen und Radtouren bietet sich in der Region regelrecht an. Gepaart mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten dürfte beim Urlaub in Jönköping Län keinesfalls Langeweile aufkommen. Das Angebot an Ferienhäusern ist äußerst vielschichtig. Charmante Hütten am Seeufer erfreuen sich besonders großer Beliebtheit. Gerne wird sich auch für ein klassischen Holzhaus in einsamer Waldlage entschieden, um wirklich einmal dem Alltagsstress zu entkommen und die schwedische Natur zu genießen.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

 

Anreise nach Småland

Anreise nach Småland

Die südschwedische Provinz ist auf verschiedenen Wegen zu erreichen. Wir geben Tipps und Informationen.

 

Fähren nach Schweden

Fähren nach Schweden

Die Anreise nach Schweden und besonders nach Småland kann recht einfach mit der Fähre gewährleistet werden.

 

Flüge nach Småland

Flüge nach Småland

Eine besonders kurze Form der Anreise sind Flüge. Ferienhaus-Urlauber können direkt mehrere Fluglinien nach Småland in Anspruch nehmen.

 

Mit dem Auto nach Småland

Mit dem Auto nach Småland

Für einen Urlaub in Småland muss auf jeden Fall das Meer überwunden werden. Die Ostsee, der Öresund oder das Kattegat bilden die Grenze.

 

Bahnreisen nach Småland

Bahnreisen nach Småland

Die Reise nach Småland kann auch wunderbar mit dem Zug erfolgen, da die meisten Ortschaften an das schwedische Bahnnetz angebunden sind.

 

Småland Karte im Überblick

Småland Karte im Überblick

Dank der Karte können sich Urlauber schnell eine Übersicht verschaffen und die Entfernungen kalkulieren, die bei Ausflügen zurückgelegt werden müssen.

 

Die Region Jönköping

Die Region Jönköping

Jönköping Län ist eine Provinz im wunderschönen Småland, die aufgrund ihrer Lage zahlreiche Ferienhaus-Gäste auf Anhieb begeistern wird.

 

Die Region Kalmar

Die Region Kalmar

Kalmar Län im südlichen Småland begeistert vor allem durch seine aufregende Küstenlandschaft und die Insel Öland.

 

Die Region Växjö

Die Region Växjö

Hauptstadt des Glasreiches und Universitätsstadt – diese zwei Beschreibungen der Metropole Växjö zeigen schon, dass sich hier ein toller Ferienhausurlaub verbringen lässt.

 

Schweden Wappen

Schweden Wappen

Das Land Schweden verfügt über zwei Wappen – das kleine und das große Staatswappen. Diese wurden 1982 gesetzlich verankert und dürfen auch nicht von Unternehmen verwendet werden.

 

Webcams in Småland

Webcams in Småland

Kalmar Län im südlichen Småland begeistert vor allem durch seine aufregende Küstenlandschaft und die Insel Öland.

 

Wetter und Klima in Småland

Wetter und Klima

Bei einem Ferienhausurlaub in Småland ist das Wetter wichtig für die Reiseplanung. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass Småland das gesamte Jahr über eine Reise wert ist.

 

Flagge von Schweden

Flagge von Schweden

Das Blau des Himmels und das Goldgelb der Sonne sind die grundlegenden Farben der Flagge von Schweden. Ihre Entstehung basiert auf einer Sage, die auf den Heiligen Erik zurückgeht.

 

Feiertage in Schweden

Feiertage in Schweden

Neben den Feiertagen gibt es in Schweden auch die Flaggentage, an denen die blau-gelbe Fahne gehisst wird. Diese Verbundenheit ist aufgrund der Geschichte ausgeprägter als hierzulande.

 

Schwedisch lernen

Schwedisch lernen

Die Landessprache zu erlernen kann beim Urlaub in den jeweiligen Ländern Tore öffnen. Schweden honorieren es sehr, wenn Sie sich bemühen, auf Schwedisch zu artikulieren.

Wir empfehlen Ihnen folgende Seiten zum Thema Ferienhaus Urlaub in Småland: