Mit dem Auto nach Småland

Mit dem Auto nach Småland

ID 40596559 © Rolf52 | Dreamstime.comSmåland kann über mehrere Weg erreicht werden. Das Auto ist dabei sicherlich die populärste Form des Reisens, denn ebenso wie beim Ferienhaus kann die Anreise sehr individuell gestaltet werden. Da zwischen Deutschland und Schweden das Wasser überquert werden muss, sollten sich Autofahrer im Vorfeld des Urlaubs Gedanken zur Streckenführung machen.

Einerseits gibt es gleich mehrere Brückenverbindungen und andererseits verschiedene Fähranbieter, die Reisende mit ihrem Auto nach Småland bringen können. Letztendlich ist es auch eine Frage der Zeit und des Geldes, welche Option die jeweils Beste ist.

Ist das passende Ferienhaus in Småland gefunden, steht die Reiseplanung an. Neben der Anreise mit dem Flugzeug oder der Bahn ist die Fahrt mit dem Auto eine durchaus interessante Alternative. Diese nimmt zwar die meiste Zeit in Anspruch, aber das Entdecken der Naturlandschaft und der Halt an schönen Aussichtspunkten kann perfekt mit der Anreise einher gehen.

Anreise über Brücken

Bei einer Fahrt nach Småland muss auf jeden Fall das Meer überwunden werden. Die Ostsee, der Öresund oder das Kattegat bilden eine natürliche Grenze zwischen Schweden und Deutschland. Autofahrer haben deshalb zwei Optionen: eine Fahrt über die Brücken oder die Anreise mit der Fähre.

Wer gänzlich auf eine Fähre verzichten möchte, der muss vor allem die Brücken in Dänemark überqueren. Zunächst werden dabei die Inseln Jütland, Fyn (Fünen) und Sjælland (Seeland) passiert, ehe es in Richtung Kopenhagen geht. Die Brücken dieser Strecken sind wirklich eindrucksvolle Bauwerke und bei schönem Wetter bieten sie einen wirklich großartigen Ausblick auf das Wasser. Die Storebelt-Autobahnbrücke zwischen Fyn und Sjælland teilt sich in zwei insgesamt 18 Kilometer langen Abschnitte. Um anschließend von Kopenhagen nach Schweden zu gelangen, ist eine Fahrt über die imposante Öresundbrücke notwendig. Mit etwas Glück ist auf der 16 Kilometer langen Strecke in der Ferne schon das schöne Malmö erkennbar. Für beide Brücken muss eine Maut entrichtet werden, deren Höhe sich nach der Größe des Fahrzeugs richtet. Die nicht unerhebliche Summe muss zusätzlich mit dem Benzingeld und dem Zeitaufwand verrechnet werden.

Anreise mit der Fähre

Etwas entspannter kann die Nutzung der Fähre werden. Die meisten Schiffe können im Vorfeld zu bestimmten Abfahrzeiten gebucht werden. Die Preise hierfür variieren je nach Fahrzeug und auch Jahreszeit. In den Sommermonaten müssen Urlauber deutlich höhere Preise und eine schnelle Ausbuchung im Hinterkopf haben. Folgende Strecken können für die Anreise nach Småland genutzt werden:

  • Kiel – Göteborg mit einer Übernachtung an Bord
  • Travemünde – Malmö mit einer Fahrzeit von rund neun Stunden. Finnlines ermöglicht in der beliebtesten Reisezeit bis zu drei Abfahrten pro Tag.
  • Travemünde – Trelleborg: Die Fähren von TT-Line benötigen für die Überfahrt rund neun Stunden. Je nach Vorliebe stehen Fahrten am Tag oder in der Nacht für die Buchung zur Verfügung.
  • Rostock – Trelleborg: Die Strecke haben sowohl TT-Line und Stena Line im Angebot, sodass Reisende die Preise und Fahrzeiten miteinander vergleichen können. Die Fahrzeit liegt in der Regel zwischen sechs und 7,5 Stunden.
  • Sassnitz – Trelleborg: Die kürzeste Verbindung zwischen Deutschland und Schweden wird von Stena Line bedient und dauert etwas mehr als vier Stunden. In den Sommermonaten gibt es zwei bis drei Abfahrten pro Tag.

Es gibt natürlich auch Kombinationen aus Fähren und Brücken.

  • Von Puttgarden auf Fehmarn nach Rödby in Dänemark
  • Von Rostock nach Gedser in Dänemark plus eine Fahrt über die Öresundbrücke
  • Fährverbindung zwischen Helsingör und Helsingborg

Wunderschöne Autostrecken nach Småland

Ist erst einmal das schwedische Festland erreicht, gibt es wirklich wunderschöne Autostrecken nach Småland. Besonders zu empfehlen ist die Fahrt über die 23. Nach einer kurzen Fahrt auf der Autobahn E22 geht es bei Höör auf die Landstraße 23, die einmal quer durch Småland führt. Das Ziel ist Linköping, allerdings können Autofahrer in Växjö, Målilla und Vimmerby einen Halt einlegen. Die Hauptstadt des Glasreiches, der Elchpark sowie Motocross in Målilla und die Astrid Lindgren Värld in Vimmerby sind gute Gründe für einen Zwischenstopp. Ferienhäuser am Meer sind am besten mit einer Fahrt über die Autobahn E22 zu erreichen, für den Fall, dass über die Öresundbrücke gefahren wurde oder die Fähre in Trelleborg angelegt hat. Die E22 führt an Kalmar, Oskarshamn und Västervik vorbei und endet schließlich in Norrköping. Reisende, die aus Göteborg kommen, nutzen die Landstraße 40. Borås, Ulricehamn und Jönköping am Vättern heißen hier die schönsten Ortschaften am Rande, bis die Fahrt in der Holzstadt Eksjö zu Ende geht. Für ein schnelles Fortkommen wird auch die populärste Autobahn E4 besonders geschätzt. Ausgehend von Helsingborg geht es rasant in Richtung Norden. Värnamo, Jönköping und Gränna liegen als bekannte Orte in Småland entlang der Strecke.

Viele Ferienhäuser befinden sich etwas abseits der Straßen. Deshalb ist es im Vorfeld wichtig, sich umfassend über die Anreise zu informieren. Zudem sollten Urlauber deutlich mehr Zeit für die Strecken einplanen als in Deutschland. Geschwindigkeitsüberschreitungen gehen in Schweden richtig ins Geld, auch wenn vor Blitzern regelmäßig mit Schildern gewarnt wird. Zudem gehören die Menschen im Norden eher zu den gemütlichen Autofahrern, was eine sehr beruhigende Wirkung haben kann.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

 

Anreise nach Småland

Anreise nach Småland

Die südschwedische Provinz ist auf verschiedenen Wegen zu erreichen. Wir geben Tipps und Informationen.

 

Fähren nach Schweden

Fähren nach Schweden

Die Anreise nach Schweden und besonders nach Småland kann recht einfach mit der Fähre gewährleistet werden.

 

Flüge nach Småland

Flüge nach Småland

Eine besonders kurze Form der Anreise sind Flüge. Ferienhaus-Urlauber können direkt mehrere Fluglinien nach Småland in Anspruch nehmen.

 

Mit dem Auto nach Småland

Mit dem Auto nach Småland

Für einen Urlaub in Småland muss auf jeden Fall das Meer überwunden werden. Die Ostsee, der Öresund oder das Kattegat bilden die Grenze.

 

Bahnreisen nach Småland

Bahnreisen nach Småland

Die Reise nach Småland kann auch wunderbar mit dem Zug erfolgen, da die meisten Ortschaften an das schwedische Bahnnetz angebunden sind.

 

Småland Karte im Überblick

Småland Karte im Überblick

Dank der Karte können sich Urlauber schnell eine Übersicht verschaffen und die Entfernungen kalkulieren, die bei Ausflügen zurückgelegt werden müssen.

 

Die Region Jönköping

Die Region Jönköping

Jönköping Län ist eine Provinz im wunderschönen Småland, die aufgrund ihrer Lage zahlreiche Ferienhaus-Gäste auf Anhieb begeistern wird.

 

Die Region Kalmar

Die Region Kalmar

Kalmar Län im südlichen Småland begeistert vor allem durch seine aufregende Küstenlandschaft und die Insel Öland.

 

Die Region Växjö

Die Region Växjö

Hauptstadt des Glasreiches und Universitätsstadt – diese zwei Beschreibungen der Metropole Växjö zeigen schon, dass sich hier ein toller Ferienhausurlaub verbringen lässt.

 

Schweden Wappen

Schweden Wappen

Das Land Schweden verfügt über zwei Wappen – das kleine und das große Staatswappen. Diese wurden 1982 gesetzlich verankert und dürfen auch nicht von Unternehmen verwendet werden.

 

Webcams in Småland

Webcams in Småland

Kalmar Län im südlichen Småland begeistert vor allem durch seine aufregende Küstenlandschaft und die Insel Öland.

 

Wetter und Klima in Småland

Wetter und Klima

Bei einem Ferienhausurlaub in Småland ist das Wetter wichtig für die Reiseplanung. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass Småland das gesamte Jahr über eine Reise wert ist.

 

Flagge von Schweden

Flagge von Schweden

Das Blau des Himmels und das Goldgelb der Sonne sind die grundlegenden Farben der Flagge von Schweden. Ihre Entstehung basiert auf einer Sage, die auf den Heiligen Erik zurückgeht.

 

Feiertage in Schweden

Feiertage in Schweden

Neben den Feiertagen gibt es in Schweden auch die Flaggentage, an denen die blau-gelbe Fahne gehisst wird. Diese Verbundenheit ist aufgrund der Geschichte ausgeprägter als hierzulande.

 

Schwedisch lernen

Schwedisch lernen

Die Landessprache zu erlernen kann beim Urlaub in den jeweiligen Ländern Tore öffnen. Schweden honorieren es sehr, wenn Sie sich bemühen, auf Schwedisch zu artikulieren.

Wir empfehlen Ihnen folgende Seiten zum Thema Ferienhaus Urlaub in Småland: