Draisine fahren

Draisine fahren in Småland

ID 115622641 © Adam Nowak | Dreamstime.comEine der schönsten und abwechslungsreichen Aktivitäten in Småland ist Draisine fahren. Die sicher konstruierten Fahrrad-Draisinen sind auf Schienen in den schwedischen Wäldern unterwegs.

Urlauber passieren dabei wunderbar idyllische Naturräume und charmante Dörfer und picknicken auf herrlich gelegenen Rastplätzen. Je nach Ausdauer und Interesse können die Draisinen für mehrere Stunden gemietet werden. In der Ferienzeit ist eine rechtzeitige Buchung zu empfehlen, die entweder direkt vor Ort oder in den jeweiligen Touristeninformationen vorgenommen werden können.

Eine faszinierende Mischung aus Aktivität, Wald und Abenteuer ist das Draisine fahren in Småland. Gleich drei unterschiedliche Strecken warten auf interessierte Besucher, vor allem in den Sommermonaten.

Die Fahrrad-Draisinen sind so konstruiert, dass sie sich wie Fahrräder auf Schienen bewegen lassen. Dabei gibt es durchaus unterschiedliche Ausführungen für ein bis drei Personen. In der Regel finden auf den meisten Modellen zwei Personen problemlos Platz, wobei eine von ihnen in die Pedale treten und bremsen muss, während die andere sich entspannt und die herrliche Umgebung genießt. Selbst eine Fahrt mit einer Familie oder einer Gruppe ist nicht ausgeschlossen. Dann werden gleich mehrere Draisinen angemietet, die mit ausreichend Sicherheitsabstand an Fahrt aufnehmen. Wird dann eine Pause von den Anstrengungen benötigt, gibt es entlang der Strecke gleich mehrere Rastplätze, an denen die Draisinen von den Gleisen gehoben werden können. Am Ufer eines Sees gemeinsam mit der Familie und Freunden zu picknicken, dürfte sicherlich zu den schönsten Urlaubserinnerungen gehören.

Video: Draisine Smaland Hultsfred

Draisine fahren von Hultsfred nach Målilla

Auf den stillgelegten Gleisen der Schmalspurbahn, die sich über Jahrzehnte hinweg durch die schwedischen Wälder bewegte und noch heute ausgehend von Hultsfred nach Västervik genutzt werden kann, sind die Draisinen in Småland unterwegs. Eine besonders schöne Strecke führt dabei von Hultsfred nach Målilla. Ausgestattet mit zwei Sitzplatzmöglichkeiten führt der Weg 12 Kilometer durch den Wald und vorbei an einsamen Seen. Benötigt wird auch etwas Kraft, denn die Strecke führt an bestimmten Stellen stetig leicht bergauf. Belohnung dafür ist die rasante Abfahrt, auf der die Sicherheitsabstände und regelmäßiges Bremsen unnötige Auffahrunfälle verhindern.

Da gleich mehrere Draisinen auf der Strecke zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs sind, muss auch immer wieder mit Gegenverkehr gerechnet werden. Dabei gibt es eine Festlegung, welche Gruppe die Draisine aus den Gleisen heben muss, damit das Gegenüber problemlos passieren kann. Ein Tipp ist dabei die Picknick-Pause am Hesjö. Mehrere Bänke und Tische laden zum Essen ein, zudem warten schöne Bade- und Grillmöglichkeiten. Die Strecke führt letztendlich an einen Mini-Bahnhof beim Sanatorium nach Målilla. Bei der Kalkulation der Zeit und der Strecke ist zu wissen, dass die Draisine wieder zurück nach Hultsfred geradelt werden muss. Dies sollten Reisende vor allem bei der Länge der Strecke stets im Hinterkopf haben.

Draisine von Virserum nach Aggatorp, Triabo und Åseda

Virserum ist ohnehin ein lohnendes Ziel in Småland. Die beschauliche Ortschaft verfügt über ein Kunstmuseum und ein Heimatmuseum, das unter anderem Einblick in die Holzarbeiten von vor mehr als 100 Jahren gewährt. Der Virserumsee mit mehreren Badeplätzen ist äußerst idyllisch und Ruhe versprechend. Ausgehend vom hiesigen Bahnhof, der im Stil der 1950er und 1960er aufwendig restauriert wurde, wird sich auf eine abwechslungsreiche Strecke begeben. Die gesamte Strecke bis nach Åseda ist rund 29 Kilometer lang und sicherlich eine Herausforderung. Dies dürfte in jedem Fall eine Tagestour sein. Die kürzeste Variante führt nach Aggatorp und ist nur etwa sechs Kilometer lang. Vorbei am See von Virserum durch sehr dichte Wälder wartet am Hjortöström ein erstes Highlight: Eine ehemalige Wassermühle, ein Mühlenteich und sowie eine Gedenktafel an die „Schlacht von Virserum“ im Jahr 1543 mit dem bekannten Freiheitskämpfer Nils Dacke laden zu einer kurzen Pause ein. Der wohl schönste Teil der Strecke führt über eine Sandbank mit Wasser auf beiden Seiten. In Aggatorp selbst wartet ein wunderschöner Picknickplatz. Wer konditionell keine Probleme aufweist und weiter die Landschaft von Småland entdecken möchte, fährt weiter nach Triabo. Im Herzen des kleinen Dorfes kann eine Rast eingelegt werden und eine Kinderschaukel sorgt für Abwechslung beim Nachwuchs. Auch hier gilt es wieder die Fahrt zurück nach Virserum einzukalkulieren.

Bahnstrecke von Strömsnäsbruk nach Axhult

Die dritte Strecke in Småland ist eine alte Bahnstrecke von Strömsnäsbruk nach Axhult. Die Draisinen werden hier von der Museumsbahn SSJF in den Sommermonaten zur Verfügung gestellt. Auf den rund 7,5 Kilometern eröffnen sich Blicke auf die herrliche Naturlandschaft der Region. Am Wendepunkt in Axhult wartet ein idyllischer Picknickplatz. Natürlich gibt es auch hier die gemütliche Variante, die über 4,5 Kilometer von Strömsnäsbruk nach Traryd führt.

Grundsätzliche wird das Draisine fahren nur in den Sommermonaten angeboten. Die Zeiten können dabei von Jahr zu Jahr etwas variieren, aber zwischen Juni und August sind sie auf jeden Fall in Betrieb. Die Tickets können auf den jeweiligen Ausgangsstationen oder in den örtlichen Touristeninformationen erworben werden. Die Kosten liegen dabei bei rund 100 SEK pro Person für rund zweistündige Fahrt. Auf die Gäste wartet ein wirklich unheimlich spannendes Abenteuer mit sehr viel Spaß und kostbarer Zeit in der Natur.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Ferienhäuser in Schweden mieten

Ferienhäuser in Schweden

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Schweden buchen Sie hier bequem online. Häuser in allen schwedischen Regionen.

 

Ferienhaus in Småland mieten

Ferienhäuser in Småland

Die roten Holzhäuschen mit grünen Spielwiesen in idyllischer Lage verkörpern den Schweden-Urlaub, wie er im Buche steht.

 

Ferienhaus in Västergötland

Ferienhaus in Västergötland

Charmante Holzhäuserim Wald oder ein Bauernhof mit zahlreichen Tieren wird in der Provinz Västergötland gerne gebucht.

Wir empfehlen Ihnen auch die folgenden Seiten: